Faust [Regie: A. Sokurow] : nach der Tragödie von Johann Wolfgang von Goethe

Faust [Regie: A. Sokurow], 2011
1 Stern
Verfügbar Ja (1) Titel ist in dieser Bibliothek verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 0
Reservierungen 0 Reservieren
Medienart DVD
ISBN 4048317370306
Systematik DD - Ged.,Dramen,Epen,Märchen,Sagen f.Erw.
Schlagworte Literaturverfilmung
Verlag Proline Film
Ort Frankfurt a.M.
Jahr 2011
Umfang 1 DVD
Altersbeschränkung 16
Regisseur Sokurow, Alexander
Verfasserangabe Alexander Sokurow
Sprache deutsch
Spieldauer 133 Minuten
Annotation Produktinformation Amazon:
Darsteller: Johannes Zeiler, Anton Adasinskiy, Isolda Dychauk
Regisseur(e): Alexander Sokurow
Komponist: Andrei Sigle
Format: Dolby, PAL
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Region: Region 2
Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: Ascot Elite Home Entertainment
Erscheinungstermin: 8. Mai 2012
Produktionsjahr: 2011
Spieldauer: 133 Minuten
--------------------------------------------------------------------------------
Rezensionen
Sokurows FAUST ist nicht nur die Verfilmung von Johann Wolfgang von Goethes Klassiker, sondern auch eine radikale Neuinterpretation des Mythos. In deutscher Sprache mit deutschen, österreichischen und russischen Schauspielern, u.a. Johannes Zeiler (Wiener Schauspielhaus) als Faust, Isolda Dychauk (BORGIA) als Gretchen, Anton Adassinsky (DEREVO-Theater) als Wucherer/Mephisto und Hanna Schygulla, gedreht, schuf Russlands Regiestar Alexander Sokurow einen magischen und zugleich verstörenden Film. Einen FAUST, wie man ihn kennt, aber doch noch nie mit solcher Wucht auf der Leinwand gesehen hat. Für die Kameraarbeit zeichnet Bruno Delbonnel (DIE FABELHAFTE WELT DER AMELIE) verantwortlich. Ein Film wie ein Trip, mit Sicherheit eines der außergewöhnlichsten Filmwerke des Jahres.

Extras: Trailer, Interview Alexander Sokurow (mit freundlicher Genehmigung von 3sat-Kulturzeit), Behind the scenes, Trailershow
Produktbeschreibungen
Sokurows FAUST ist nicht nur die Verfilmung von Johann Wolfgang von Goethes Klassiker, sondern auch eine radikale Neuinterpretation des Mythos. In deutscher Sprache mit deutschen, österreichischen und russischen Schauspielern, u.a. Johannes Zeiler (Wiener Schauspielhaus) als Faust, Isolda Dychauk (BORGIA) als Gretchen, Anton Adassinsky (DEREVO-Theater) als Wucherer/Mephisto und Hanna Schygulla, gedreht, schuf Russlands Regiestar Alexander Sokurow einen magischen und zugleich verstörenden Film. Einen FAUST, wie man ihn kennt, aber doch noch nie mit solcher Wucht auf der Leinwand gesehen hat. Für die Kameraarbeit zeichnet Bruno Delbonnel (DIE FABELHAFTE WELT DER AMELIE) verantwortlich. Ein Film wie ein Trip, mit Sicherheit eines der außergewöhnlichsten Filmwerke des Jahres.
Exemplare
Ex.nr. Standort
15049 DD, Fau
Anhang URL: http://www.amazon.de/Faust-Johannes-Zeiler/dp/B007EAGD6O/ref=sr_1_2?s=dvd&ie=UTF8&qid=1353496029&sr=1-2

Leserbewertungen

Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben